Flatrates für das mobile Internet - ohne Zeit und Volumenbeschränkung mobil surfen

Flatrates für das mobile Internet

Auf Flatrates-mobiles-internet.de finden Sie vielfältige Informationen zum Thema "Flatrates für das mobile Internet". Mit einer mobilen Datenflatrate surfen Sie national zu einem fixen Preis und müssen beim Surfen keine weitere Kosten fürchten. Datenflatrates werden in Deutschland in den Netzen von O2 Germany, Vodafone, Telekom und e-Plus/BASE angeboten.

Die maximale Surfgeschwindigkeit liegt in ausgewählten Orten bei satten 14,4 Mbit/s. In der Regel wird jedoch mit 7,2 Mbit/s geworben. Damit surfen Sie mobil auf DSL Niveau und sind so in der Lage multimedia Services zu nutzen. Sofern Sie an mehr als 8 Tage pro Monat im mobilen Internet surfen möchten empfiehlt sich ein Flatrate Tarif, da hier die Kosten geringer sein werden als durch die Buchung von Tagesflatrates. Tagesflatrates basieren zumeist auf Prepaid Datentarifen. Diese Tarifform hat für Kunden den Vorteil, dass Sie keine langen Vertragslaufzeiten eingehen und monatlich nicht mit einer Grundgebühr belastet werden. Zudem können Sie nur soviel versurfen, wie auf Ihrem Guthabenkonto verfügbar ist. Mit Prepaid Tarifen für das mobile Internet behalten Sie Ihre Kosten immer im Griff. Dafür sind die Leistungen jedoch ein bißchen Teurer als bei Datenflatrates. Hier binden Sie sich jedoch für eine gewisse Zeit. In der Regel liegen die Mindestvertragslaufzeiten zwischen einem und 24 Monaten.

Auf diesem Protal präsentzieren wir Ihnen UMTS und HSDPA Flatrate Tarife mit und ohne Vertrag. Ohne Vertrag bedeutet in diesem Fall UMTS Prepaid Tarif.

Mobile Internet Flatrate News


Mobiles Internet Flatrate Angebote im August


Trotz Sorfgältiger Recherche übernehmen wir keine Haftung für eventuell falsche Informationen. Wir weisen darauf hin, dass ausschließlich die Informationen und Preise auf der Seite der Produktanbieter maßgablich sind.

Weiterführende Informationen und Begriffserklärungen finden Sie im FAQ Bereich von flatrates-mobiles-internet.de.